Chiemsee: Der perfekte Winter- & Weihnachtstrip

Chiemsee: Der perfekte Winter- & Weihnachtstrip #3

eingetragen in: Allgemein, Deutschland, Europa | 4

Wir befinden uns auf der 3. Etappe unseres perfekten Winter- und Weihnachtstrips. Nach einem wunderschönen Tag im weihnachtlichen Salzburg und einem Winter-Roadtrip über Bad Ischl ins schönste Seeörtchen der Welt, Hallstatt, und weiter über Gosau am Dachstein nach Golling wo wir einen romantische Pferdekutschfahrt in der zauberhaften Winterlandschaft unternehmen. Bevor es nach Hause gehen verbringen wir heute noch einen Tag am wunderschönen Chiemsee.

3. Tag Chiemsee

Nach einem gemütlichen Frühstück in unserer Pension machen wir uns wieder auf in Richtung München. Eigentlich ist ein Besuch des dortigen Weihnachtsmarktes geplant. Allerdings strahlt die Sonne heute vom Himmel als gäbe es kein Morgen und uns ist so gar nicht nach Großstadt. Also machen wir einfach spontan in Prien am Chiemsee Halt und entern die Fähre zur Fraueninsel. Die Entspannung beginnt mit dem ersten Schritt an Bord: Das sanfte Schaukeln des Bootes, das Kreischen der Möwen, die Sonnenstrahlen, die unsere Nasen kitzeln, der angenehm kühle Fahrtwind und der Wunderschöne Panoramablick auf Berge, See und Inseln sorgen für Tiefenentspannung in Windeseile.

Chiemsee Fähranleger Chiemsee Fährüberfahrt Fraueninsel Fähranleger

Die idyllische kleine Fraueninsel beherbergt das Kloster Frauenwörth und eine Künstlerkolonie. Bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden wir die Insel und genießen die Wärme der Wintersonne. Hungrig stürmen wir die letzten beiden Sonnenplätze auf der Terrasse des Inselhotels zur Linde. Ein erfrischendes Radler scheint zum Fleischkäse mit Röstzwiebeln und Bratkartoffeln angesichts des Wetters die perfekte Wahl und ein toller Abschluß dieser Reise.

Der Chiemsee, die Berge, die Sonne und ich Fraueninsel in Sicht Radler in der Wintersonne Fraueninsel

TIPPS FÜR DIE FRAUENINSEL

  • Die Fraueninsel ist 365 Tage per Jahr per Fähre von u.a. Prien aus erreichbar. Ab Prien empfiehlt sich ein “Inseltour West” Ticket, welches einen vorbei an der Herreninsel, die übrigens auch sehr sehenswert ist, zur Fraueninsel bringt. Der Spaß kostet Retour, also hin und zurück 8,50 €.
  • Jeweils am ersten und zweiten Adventswochenende findet auf der Fraueninsel ein Christkindlmarkt statt.
  • Eingekehrt sind wir im Inselhotel zur Linde. Die Öffnungszeiten und Speisekarte findest Du hier.
Folge Kerstin:
Kerstin hat schon früh gemerkt, dass es sich lohnt, über den "Tellerrand" hinaus zu blicken und ihr Herz inzwischen an viele Orte verloren. Auf paradise-found.de schreibt sie von ihren Reiseerlebnissen, (versteckten) Lieblingsorten und gibt wertvolle Reisetipps.

4 Responses

  1. […] Gespannt, wie es weiter geht? Die 3. Etappe des perfekten Winter- und Weihnachtstrips findest Du hier. […]

  2. Sabine
    | Antworten

    Wie schön, daß Du die Fraueninsel im Winter vorstellst! Es ist sicher eine gute Idee, genau in dieser Jahreszeit dorthin zu fahren, da kann man die Ruhe und Stille dieser Landschaft und Kultur am Besten genießen. Im Sommer drängeln sich dort die Touristen, dann macht es deutlich weniger Spaß. Viele Grüße, Sabine

    • Kerstin
      | Antworten

      Hallo Sabine!
      Dankeschön für Deinen Kommentar! Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es dort im Sommer hoch hergeht. An einem milden Wintertag war es einfach perfekt!
      Viele Grüße,
      Kerstin

  3. […] Den ausführlichen Bericht über diesen 3. Tag unseres Advents-Road Trips gibt es hier […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.