Tipps zur Tulpenblüte in Holland

Frühlingszauber: Tipps zur Tulpenblüte in Holland

Rote, gelbe, pinke, violette, orangefarbene und weiße… Beim Gedanken an Holland ist der Gedanke an Tulpen nicht weit. Touristen aus Nah und Fern pilgern jedes Frühjahr hierher mit nur einem Ziel: Möglichst viele Tulpen blühen zu sehen. Die Niederländer haben sich dann auch so einiges einfallen lassen und die Gäste glücklich zu stimmen: So gibt es einen ganzen Park, der den Tulpen (neben anderen Frühlingsblühern) geweiht ist, eine Blumenparade, ein Tulpenfestival und natürlich Auto-, Fahrrad- und Wanderrouten, die an der bunten Pracht vorbeiführen. Mach Dich gefasst auf geballte Info zur Tulpenblüte in Holland:

ALLGEMEIN

Saison für die Tulpenblüte

Als Richtlinie gilt: Von Ende März bis Mitte Mai blühen die Felder. Genau lässt sich das jedoch nie voraussagen, da das Wetter und die Härte des vorhergehenden Winters die genaue Blütezeit bestimmt. Allgemein hat man aber in der 2. Aprilhälfte die größte Chance auf blühende Felder. Ende März beginnt die Krokussaison, ab Mitte April sind die Hyacinten an der Reihe, die die Felder in pink, violett und weiß zum Leuchten bringen und von Mitte April bis Anfang Mai kommen die Tulpen hinzu.

Tulpenblüte in Holland erleben
Tulpenfeld im Noordoostpolder

Die bekanntesten Tulpenregionen

Bollenstreek

Der Bollenstreek ist das Gebiet zwischen den Städten Haarlem und Leiden in denen die Tulpenzwiebel ihr erstes Zuhause in Holland und Europa fand. Jedes Frühjahr strömen Besucher aus der ganzen Welt zum Bollenstreek um die farbenfrohen Blumenfelder, den Blumenkorso und den Keukenhof zu bewundern. Die Zugstrecke von Haarlem nach Leiden ist zu dieser Zeit die schönste Zugstrecke Hollands, führt sie doch direkt durch die Tulpenfelder.

Noordoostpolder

Durch Landgewinnung entstand aus der ehemaligen Zuiderzee die Provinz Flevoland. Das im Durchschnitt 4 Meter unter dem Meeresspiegel liegende Land ist hervorragend für den Anbau von Tulpen geeignet. Inzwischen hat sich das Gebiet Noordoostpolder zu einem der Hauptanbaugebiete für die Blumenzwiebelzucht von Holland gemausert und erwartet die Besucher im Frühjahr mit einem Blütenmeer in den prächtigsten Farben.

Der Norden: Kop van Noord-Holland (Alkmaar, Zijpe, Breezand) & Texel

Der Kop van Noord-Holland zählt als das grösste zusammenhängende Blumenzwiebelgebiet der Welt. Die Region um Alkmaar mit Limmen als wichtigstem Zentrum zählt genauso wie die Blumenzwiebelstadt Den Helder, die bekannte Hyacintenzucht von Breezand und Anna Paulowna zum nördlichen Blumenzwiebelzuchtgebiet.

Auch die Insel Texel hat ihre eigene Blumenzwiebelzucht, genauso wie de Zijpe, ein schöner, alter Polder an der Küste.

Tulpenpracht während der Bloeiend Zijpe-Wanderung

Übernachtung zur Tulpenblüte

Da die Distanzen in den Niederlanden sehr überschaubar sind bietet sich eine Übernachtung an einem zentralen Ort an, von dem aus man die verschiedenen Highlights der Tulpenblüte entdecken kann.

Tipps für Unterkünfte zur Erkundung des Bollenstreek und der nördlichen Blumenzwiebelgebiete:

Tipps für Unterkünfte zur Erkundung des Noordoostpolder:

Tulpenblüte in Holland - Keukenhof
Morgentau auf den Tulpen im Keukenhof

Tulpen-Geschichte

Woher kommen Tulpen? Gute Frage! Der Ursprung der Tulpe liegt in den Bergen von Kasachstan, von wo sie ihren Weg über Persien, China, die Türkei und Antwerpen im Jahre 1593 nach Holland schaffte. Carolus Clusius, ein Wissenschaftler, der außer die Tulpe auch die Kartoffel in Europa einführte pflanzte diese in den Hortus Botanicus von Leiden und nur ihm war die Züchtung dieser wertvollen Neuentdeckung gestattet. Nach einem Einbruch in den Hortus Botanicus verbreitete sich die Tulpe jedoch relativ schnell über ganz Holland. Da die Tulpen Kälte in Form von kalten Nächten bzw. kalten Wintern nötig haben und auf sandigem Untergrund am besten gedeihen stellte sich Holland bald als idealer Ort für die Tulpenzucht heraus. Der Handel mit den Tulpen florierte, für Tulpenzwiebeln wurden Höchstpreise erziehlt. Zwischen 1630 und 1637 erreichte der Tulpenhandel seinen Höhepunkt – eine Tulpenzwiebel war damals genauso viel wert wie ein schickes Grachtenhaus. Doch dies war nur von kurzer Dauer, schnell genug übertraf das Angebot die Nachfrage und der Markt normalisierte sich. Das erste Tulpenanbaugebiet der Niederlande und Europa wurde die Umgebung der Stadt Haarlem, die alsbald Blumenstadt genannt wurde. Der bekannte Blumenkorso endet noch heute in Haarlem.

Tulpenblüte in Holland - Bloeiend Zijpe

TULPENBLÜTE IN HOLLAND ERLEBEN

Keukenhof

Jedes Jahr strömen über 800 000 Besucher aus der ganzen Welt zwischen Ende März und Mitte Mai auf ein Landgut namens Keukenhof. Warum? Ganz einfach, auf 32 Hektar Parkfläche werden jedes Jahr über 7 Millionen Krokusse, Narzissen, Hyazinthen, Lilien und sämtliche andere Frühlingsblüher zu kunstvollen Kompositionen arrangiert. Ein Muss für jeden Blumenliebhaber! Rund um den Keukenhof warten scheinbar endlose Tulpenfelder darauf, per Fahrrad, zu Fuß oder auch zu Boot erkundet zu werden. Dieses Jahr ist der Keukenhof vom 24. März bis zum 15. Mai 2022 geöffnet. Mehr Info findest Du hier.

TIPP: Buch Dein Ticket für den Keukenhof ganz einfach vorab online und erspar Dir das Schlangestehen am Eingang. Tickets kannst Du vorab auf dieser Webseite kaufen und am Keukenhof als E-Ticket auf dem Handydisplay oder ausgedruckt vorlegen.

Urlaubstipps für Noordwijk aan Zee im Frühling

Tulpenblüte in Holland - Keukenhof
Früh aufstehen für menschenleere Bilder: Ich empfehle um 8 Uhr morgens da zu sein

Bloemencorso – Blumenparade

Das wohl bekannteste Event zur Tulpenblüte ist der jährliche Bloemencorso, welcher dieses Jahr am 23. April 2022 gehalten wird. Eine Parade von festlich, komplett mit Blumen geschmückten Prunkwagen und Fahrzeugen, die durch den Bollenstreek von Noordwijk nach Haarlem zieht. Die genaue Route gibt es hier. Die Parade dient als Art Erntedankfest, wobei die gute (Blumenzwiebel-)Ernte gefeiert wird. Wer am 23. April keine Zeit hat kann vom 20. – 22. April bei den Aufbautagen zuschauen oder am 24. April einen Teil der Prachtwagen auf dem Marktplatz von Haarlem bewundern. Mehr Info zum Bloemencorso findest Du hier.

Bloemendagen Anna Paulowna

Viel weniger bekannt als der Bloemencorso sind die Bloemendagen in Anna Paulowna, die dieses Jahr vom 16.-20. April 2022 stattfindet. Hier wird die gute Ernte mit prächtigen Blumenmosaiken gefeiert, die entlang einer vor Ort erhältlichen Route aufgestellt sind. Willst Du mehr wissen? Dann klicke hier.

 

Tulpenfestival Noordoostpolder, Tulpenroute Flevoland und Tulpeninsel

Vom 16. April bis zum 8. Mai 2022 wird im Noordoostpolder rund um Emmeloord das Tulpenfestival gehalten. Mittels verschiedener ausgeschildeter Routen kann man mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß die schönsten Felder des größten Blumenzwiebelanbaugebietes von Holland erkunden (siehe unten). Daneben werden verschiedenste Aktivitäten für Jung und Alt angeboten. Beispielsweise kann man Kutschfahrten durch die Tulpenfelder unternehmen, es gibt einen Schaugarten, in dem mehr als 2000 Tulpenarten ausgestellt sind (Tipp: Hier erhält man neben Info auch ein Tulpenarrangement bestehend aus 2 Tassen Tee oder Kaffee, einem Stückchen Gebäck und einem Strauß Tulpen für 6,50 €), die Gärten von Lipkje Schat können besichtigt werden und viel mehr.

Zwischen den Orten Dronten, Swifterband und Lelystad befindet sich die Tulpenroute Flevoland. Auch hier sind ab dem 16. April bis 7. Mai 2022 Routen vorbereitet um die schönsten Tulpenfelder mithilfe einer App per Rad oder mit dem Auto (bezahlte Audio-Route) zu erkunden. Meine Empfehlung zum Einkehren und Tulpen plücken: Hanneke’s Pluktuin in Biddinghuizen. 

Seit 2020 gibt es die Tulpeninsel, eine Halbinsel in Form einer blühenden Tulpe vor der Küste von Zeewolde. Diese wurde mit 150.000 Tupenzwiebeln bepflanzt, verfügt über gastronomische Einrichtungen und ist über einen 200 m langen Damm mit dem Deich verbunden. Im Frühjahr 2022 soll eine 15 Meter hohe Tulpe, die gleichzeitig Windturbine, Leuchtturm und Zierde ist, hinzukommen. Die Adresse der Insel ist: Zeewolderdijk, Zeewolde.

Tulpeninsel in Flevoland
© VisitFlevoland

Instagram-Heaven: The Tulip Barn

Eine Antwort auf den Trend der letzten Jahre, DAS perfekte Foto in den Tulpenfeldern machen zu wollen, ist The Tulip Barn. Denn die Tulpenfelder sind zwar wunderschön anzusehen, dürfen aber nicht betreten werden, da ansonsten die wertvollen Tulpenzwiebeln zu Schaden kommen können. Im The Tulip Barn ist das anders. Insgesamt 400.000 Tulpen, wovon 175 verschiedene Sorten, wurden nur zu einem Zweck gepflanzt: Um das perfekte (Instagram-)Foto zu kreieren. Zusätzlich wurden Instagramwürdige Accessoires wie ein Cadillac, eine Schaukel, ein Flügel, eine Badewanne… zwischen den Tulpen arrangiert. Zudem gibt es ein Gewächshaus, in dem für Speis und Trank gesorgt wird und einige Spielgeräte für Kinder.

The Tulip Barn befindet sich in Hillegom und ist von 1. April bis 15. Mai 2022 täglich von 10:00 – 19:00 Uhr geöffnet. Tickets für den Tulpengarten können vorab oder vor Ort gekauft werden und sind jeweils eine Stunde gültig. Die von mir unten gemachten Fotos sind von außerhalb des Tulpengartens entstanden.

The Tulip Barn
The Tulip Barn bietet eine legale Alternative für DAS Instagram-Foto in den Tulpenfeldern.

 

Ganzjährig: Blumenbörse

Einmal im Leben miterleben wie um Blumen gefeilt wird – und das im größten Blumen und Pflanzenumschlagsplatz der Welt in Aalsmeer. Früh aufstehen heißt es, wenn man die Versteigerung mitbekommen möchte. Ab 7 Uhr werden ganzjährig montags bis freitags Blumen und Pflanzen aus über 10 Ländern versteigert. Mehr wissen? Dann klick hier.

 

 

TULPENROUTEN

Mit dem Helikopter oder Heissluftballon über die Tulpenfelder

Im Zuge des Tulpenfestivals im Noordoostpolder wird an den Wochenenden vom 16. April bis zum 8. Mai 2022 die einmalige Gelegenheit geboten, mit dem Helikopter über die Tulpenfelder zu fliegen. Für 7 Minuten in luftiger Höhe mit Blick auf die farbenfrohen Felder bezahlt man 79,- € pro Person (bij 3 Personen). Die Anmeldung ist bei Het Helicentre nur per E-Mail unter daphne@thetravelclub.nl möglich und mehr Info findest Du auf dieser Webseite (auf niederländisch).

Ebenfalls ein besonderes Erlebnis: Ein Ballonflug über die Tulpenfelder. Für 175,- € pro Person kannst Du von Mitte April bis Mitte Mai einen Ballonflug buchen (3,5 Stunden Gesamtzeit, 1 Stunde in der Luft). Kontakt über info@tulpenballonvaart.nl. 

Helikopterflug über die Tulpenfelder in Holland
Weiterlesen: Den ausführlichen Bericht über meinen Helikopter-Abenteuer liest Du im Artikel „Helikopterflug über die Tulpenfelder in Holland“.
© Klaas Eissens AV Producties
© Klaas Eissens AV Producties, mit freundlicher Genehmigung von Pieter Veendrick

Mit dem Auto entlang der Tulpenfelder

Die angeblich farbenfrohste Autoroute Europas ist die nur 40 km lange Bloemen Route im Bollenstreek, welche von Haarlem über Lisse, Leiden und Den Haag nach Naaldwijk führt und Kunst mit Kultur verbindet. Mehr Info über die Route und Highlights gibt es hier.

100 km lang ist die Autoroute, die durch die nördliche Hälfte des Noordoostpolders im Zuge des Tulpenfestivals führt. Dieses Jahr führt die Route entlang der Dörfer Rutten, Creil, Espel, Marknesse, Luttelgeest, Bant und Emmeloord. Die Route kann auf jedem beliebigen Ort gestartet werden. Die Autoroute für 2022 findest Du hier.

Bei der nur 25 Autominuten entfernten Tulpenroute Flevoland ist eine bezahlte Audio-Guide Autoroute entlang der schönsten Tulpenfelder vorbereitet welche einmal rund um Dronten führt. Mehr Info gibt es hier.

Die schönsten Tulpenfelder von Holland
Klischee-Holland-Motiv bei der Bloeiend Zijpe-Wanderung

Wanderungen durch die Tulpenfelder

Besonders schön erlebt man die Tulpenfelder bei einer Wanderung oder bei einer Fahrradtour. Hierbei kann man die Blütenpracht von ganz nah betrachten, durch die Bewegung kann man dem eventuell über die kalten Monate angefutterten Winterspeck aktiv zu Leibe rücken und ein kleiner Fotostopp oder ein Picknick ist jederzeit möglich.

Eine Auswahl von Wanderungen verschiedener Länge im Bollenstreek rund um Lisse, Hillegom oder Noordwijk (letztere leider nur auf niederländisch, aber die Karten sind selbsterklärend, die Routen folgen markierten Knooppunt(en) (deutsch: Knotenpunkten). Im Prinzip ist das System ganz einfach, man läuft von einem Knotenpunkt zum anderen, bei jedem Knotenpunkt sind alle möglichen folgenden Knotenpunkte angegeben.

Absolutes Muss für Blumenliebhaber und Wanderfreunde: Unter dem Zusammenschluß “Bloeiend Zijpe“ öffnen 50 Blumenzwiebelzüchter um ’t Zand im Kop van Noord-Holland am 24. April 2022 für einen Tag Ihr Land allen Wanderlustigen und erzählen voll Stolz über ihre Leidenschaft. Es besteht die Wahl zwischen 7½ – 8 – 15 – 20 – 30 Kilometern. Mehr Info über die Wanderung hier.

Tulpenblüte in Holland erleben - Bloeiend Zijpe
Tolle zweifarbige und gefüllte Tulpe bei der Bloeiend Zijpe Wanderung

Radtouren entlang der Tulpenfelder

Was wäre Holland ohne Fahrräder? Nicht weiter verwunderlich also, dass es eine große Anzahl Fahrradtouren entlang der Tulpenfelder gibt.

Eine schöne, 37,5 km lange Route führt entlang des bekannten Keukenhofs, jede Menge Tulpenfelder, dem stattlichen Anwesen „Huys te Warmond und der Windmühle „Hoop Doet Leven“. Start- und Endpunkt dieser Route ist der Bungalowpark Zon en Zee, an dem man gratis parken kann. Die genaue Route findest Du hier.

Kein eigenes Fahrrad dabei? Dann gibt es beim Keukenhof die Möglichkeit, ein Fahrrad zu mieten. Zu den Öffnungszeiten des Keukenhofs stehen am Haupteingang beim Busparkplatz Fahrräder bereit. Eine Auswahl an 4 verschiedenen Fahrradrouten von 5 bis 25 km ist im Mietpreis inbegriffen. Zur Fahrradvermietung geht es hier.

Tulpenblüte in Holland - Bloeiend Zijpe
Ein Farbenmeer auf der Bloeiend Zijpe Wanderung

Auch im Zuge des Tulpenfestivals gibt es eine Fahrradroute, welche Du auf dieser Webseite findest.

Bei der Tulpenroute Flevoland sind Fahrradrouten für die Dauer der Tulpenblüte abgesteckt. Mehr Information sowie die Routen zum Download gibt es hier.

Am Sonntag, den 17. April 2022 gestatten die Blumenzwiebelzüchter in ’t Zand den Zugang zu ihren Feldern und Privatwegen, „Bloeiend Zijpe“ nennt sich diese Aktion. Die 40 km lange Fahrradtour entlang und durch Blumenzwiebelfelder ist ein einzigartiges Erlebnis. Voranmelden ist nicht notwendig, es gibts keine Teilnehmerbegrenzung. Hier mehr zur Bloeiend Zijpe Fahrradtour. Fahrräder leihen kann man beispielsweise in Callantsoog.

Was viele nicht wissen: Vor der Tulpenblüte kommt die Hyazinthenblüte. Der betörende Duft ist bereits von weitem zu riechen.
Enjoy the Flowers, Respect our Pride

Ein Problem, welches leider durch den wachsenden Boom der Instagram-Community hervorgerufen wird, hat dazu geführt, dass im Jahr 2019 erstmals 40 Felder komplett abgesperrt werden mussten. Für das perfekte Foto auf Instagram mussten die Tulpenbauern nämlich mit Ernteeinbußen infolge von plattgetrampelten Tulpen(zwiebeln) in Höhe von 10.000 € büßen. Daher mein Aufruf an Dich: Erfreue Dich an den Blumenfeldern aber verhalte Dich respektvoll. Pflücke niemals Tulpen von Feldern, die nicht explizit als „Pluktuin“ (Pflückgarten) ausgezeichnet sind und respektiere Abgrenzungen. Die Bilder in diesem Beitrag sind über Jahre hinweg entstanden, beinahe alle Fotos aus der Nähe sind bei der „Bloeiend Zijpe“ Wanderung gemacht worden, bei der die Tulpenbauern offiziell ihre Felder öffnen und Du legal durch die Felder wandern bzw. radeln darfst. Egal, wo ich Fotos gemacht habe, habe ich immer genauestens darauf geachtet, dass keinerlei Blumen und Blumenzwiebeln zu Schaden kamen. Bitte tut es mir gleich, damit wir alle noch viele Jahre die Tulpenpracht genießen können.

Tulpenblüte in Holland erleben - Bloeiend Zijpe
Ein kleiner roter Ausreisser im weißen Tulpenmeer
Tulpenblüte in Holland erleben
Sonnige Tulpenfelder auf dem Noordoostpolder
Tipps:
  • Möchtest Du wissen, wie weit die Blüte bereits vorangeschritten ist? Auf dem Blumenradar werden in der Blütezeit täglich Bilder vom Stand der (Tulpen-)Blüte hochgeladen. Die aktuell im Bollenstreek blühenden Felder werden in einer Karte dargestellt. Durch Klick auf eine Blume kann man Fotos des aktuellen Blütestandes des ausgewählten Standorts abrufen.
  • Bloeiend Zijpe Wandertour am 24.04.2022: Startadresse für 8, 15 und 30 km: Land van Fluwel, Belkmerweg 65, 1753 GD Sint Maartenszee und für 7,5 und 20 km: Camping de Nollen, Westerweg 8, 1756 JD Callantsoog. Startzeit zwischen 8:00 und 14:00 Uhr, abhängig von der Route (20 und 30 km spätestens bis 12:00 Uhr), Teilnahmegebühr zwischen 7,50 € pro Erwachsene und 3,- € pro Kind bis 12 Jahre (bei Voranmeldung ab Anfang April) und 9,- € für Erwachsene und 4,- € für Kinder am Tag selbst. Hunde sind nicht gestattet und das betreten der Tulpenfelder ist nicht gestattet. Ende ist um 17:00 Uhr.
  • Mitfahren and der Bloeiend Zijpe Radtour am 17. April kann bei Camping Callasande, Voorweg 5A, 1759NX Callantsoog und „de Brugwachter“, Burgerweg 9, 1754 KC  Burgerbrug begonnen werden. Die Teilnahme kostet € 5,- pro Person (bis 12 Jahre € 2,50), Bezahlung erfolgt bar beim Startpunkt. Die Route kann zwischen 9:00 und 17:00 Uhr befahren werden. Ende ist um 17:00 Uhr. Fahrräder können bei Bungalowpark Campanula, Camping de Zeester, Camping Sint Maartenszee, Harry’s Tweewielers in Callantsoog und Camping Corfwater in Petten gemietet werden.
  • Fahrradmiete am Keukenhof: Frauen-, Männer- und Kinderfahrräder sowie Tandems, Lastenfahrräder und -Kinderfahrradsitze und -anhänger stehen zur Verfügung. Öffnungszeiten: 9:30 – 19:30 Uhr, Fahrrad ab 10,- €, Tandem 25,-€.

 

Zwischen Tulpen & Meer: Urlaubstipps für Noordwijk aan Zee im Frühling
Weiterlesen: Im Jahr 2017 habe ich mit meiner Familie eine Woche zwischen Tulpen und Meer in Noordwijk aan Zee verbracht. Alles darüber liest Du im Artikel „Zwischen Tulpen & Meer: Urlaubstipps für Noordwijk aan Zee im Frühling“.
*Dieser Beitrag enthält Partnerlinks. Buchst oder bestellst du etwas über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Na, hast Du Lust bekommen die Tulpenblüte in Holland zu erleben?

Frühlingszauber: 8x Tulpenblüte in Holland erleben

NEUESTE BEITRÄGE

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner