Jung, hip, alternativ: Auf Ruin Pub Tour in Budapest

Jung, hip, alternativ: Auf Ruin Pub Tour in Budapest

eingetragen in: Allgemein, Europa, Ungarn | 2

Budapest, das sind ​Thermen, Brücken und Paläste. Ja, aber nicht nur! Wusstest Du, dass die “Königin der Donau” eine hippe, junge und alternative Szene hat, die sich im Jüdischen Viertel tummelt?

 

Romkocsma – das ist der ungarische Name eines Phänomens, welches seit einigen Jahren untrennbar mit Budapest verbunden ist. Die Rede ist von Ruin Pubs (Ruinenbars). Die Nazibesetzung und anschließende kommunistische Herrschaft hinterließen im Jüdischen Viertel Budapests eine Reihe von Ruinen, die zu teuer zum renovieren, zu teuer zum abreißen dem Verfall preisgegeben waren. Dies änderte sich schlagartig im Jahr 2001. Junge, kreative Köpfe sahen das Potenzial hinter den verwahrlosten Fassaden und schafften es mit vereinten Kräften etwas bis dato Ungesehenes: Eine Verbindung von Kunst und Entertainment, eingebettet in alte Gemäuer, die die Geschichten vergangener Zeiten noch atmen. Die Geburtsstunde der Ruin Pubs.

 

Tauche mit mir ein, tief ins Jüdische Viertel – auf Ruin Pub Tour in Budapest. Los geht’s!

 

Szimpla Kert

Der perfekte Startpunkt für eine Ruin Pub Tour in Budapest ist definitiv das Szimpla Kert, seines Zeichens sowohl ältester als auch bekanntester Ruin Pub. Und das vollkommen zu Recht wie ich finde. Mit seiner abgewrackten Alice im Wunderland- Atmosphäre bestehend auf vollgekritzelten, mit Kunstwerken aller Art behangenen Wänden verbreitet es einen ganz besonderen Charme. Das Beste: Das Szimpla Kert ist nicht nur abends sondern auch tagsüber geöffnet. Besonders empfehlenswert ist der Farmer’s Market am Sonntagmorgen (09:00 – 14:00 Uhr). Lokale Spezialitäten und genügend Licht und Platz um alle Kunstwerke ganz genau in Augenschein zu nehmen.

Szimpla KertVII., Kazinczy u. 14., Öffnungszeiten: Mo – Sa 12:00 – 03:00 Uhr, Sonntag 09:00 – 03:00 Uhr

Ruin Pub Tour in Budapest - Szimpla Kert

Ruin Pub Tour in Budapest - Szimpla Kert

Ruin Pub Tour in Budapest - Szimpla Kert

Ruin Pub Tour in Budapest - Szimpla Kert

Zwischen dem Szimpla Kert und dem Ellátó Kert befindet sich ein Hof mit Food Trucks. Hier kannst Du Dir etwas für den kleinen Hunger zwischendurch gönnen. Die Burger sind empfehlenswert.

Ruin Pub Tour in Budapest
Food Truck Court in der Nähe von Szimpla Kert

Ellátó Kert

Das Elato Kert, der nächste Stop der Ruin Pub Tour, bildet einen kompletten Gegensatz zu Szimpla Kert. Auch hier gibt es – wie der Name verrät – einen begrünten Innenhof, allerdings ist alles um einiges einfacher und mit wesentlich weniger Schnickschnack gehalten als im Szimpla Kert. Bekannt ist es vor allem für sein Barfood (Tacos), den Tischkicker und die säuberste Toilette im ganzen jüdischen Viertel.

Ellátó Kert, VII., Kazinczy u. 48, Öffnungszeiten: Mo – Mi 17:00 – 02:00 Uhr, Do & Fr 17:00 – 04:00 Uhr, Sa 18:00 – 04:00 Uhr, So 18:00 – 02:00 Uhr

Ruin Pub Tour in Budapest - Ellato Kert

Ruin Pub Tour in Budapest - Ellato Kert

Kuplung

Party mit Wal: Du wolltest schon immer einmal wissen, wie es sich anfühlt, das Tanzbein unter (!) einem riesigen Wal zu schwingen? Oder im Biergarten unter Quallen zu sitzen mit Aussicht auf ein riesiges Walgemälde? Dann auf ins Kuplung!. Kuplung wurde 2004 als Treffpunkt und Wirkungsort von Künstlergruppen in einer ehemaligen Autowerkstatt gegründet – daher der Name. Tagsüber wird Kunst geschaffen, abends aufgeführt. Dieses Konzept wird bis heute verfolgt, und das mit Erfolg.

Kuplung, VI., Király u. 46., Öffnungszeiten: Mo – Mi 15:00 – 03:00 Uhr, Do 15:00 – 04:00 Uhr, Fr 15:00 – 05:00 Uhr, Sa 16:00 – 05:00 Uhr, Sa 18:00 – 03:00 Uhr

Ruin Pub Tour in Budapest - Kuplung

Ruin Pub Tour in Budapest - Kuplung

 

Wieder Hunger? Dann Solltest Du bei Pizzica vorbeischauen, dort gibt es nämlich Pizza, die sich lohnt!

PizzicaNagymező Utca 21, 1065 Budapest

 

Instant

Ähnlich verrückt wie im Szimpla Kert geht es im Instant zu, dem mit 26 Räumen, 7 Bars, 2 Gärten und 7 Bühnen größten Ruin Pub von Budapest. Wenn es hier ein Thema gibt, welches sich durch die labyrinthartige Anhäufung von Räumen zieht, dann ist es definitiv tierischer Art. Oder besser die bizarre Vereinigung von Mensch und Tier. Vom Discokugel-Schwein über einen Fischschwarm und ein Hasenrudel, die über die Tanzfläche schweben, bis hin zu bizarren Kreaturen, bei denen Tiere mit Menschen verschmelzen – im Instant findet man sich in einer wahren Fabelwelt wieder.  

InstantVI., Nagymező u. 38, Öffnungszeiten: Täglich 16:00 – 06:00 Uhr

Ruin Pub Tour in Budapest - Instant

Ruin Pub Tour in Budapest - Instant

Ruin Pub Tour in Budapest - Instant

 

Fogas Ház és Kert

Den schönsten Innenhof? Hat meiner Meinung nach das Fogas Ház. Pfahlbautenartige Konstruktionen, bunte Schulstühle, von Bäumen baumelnde Glühbirnen, gemütliches Licht: Biergartenatmosphäre mal ein bisschen anders. Der Name Fogas Ház (deutsch “Zahnhaus”) rührt von einem Schild, das bei Renovierungsarbeiten gefunden wurde – das Gebäude beherbergte einstmals einen Zahnarzt. Das ist nicht das einzige ungewöhnliche Detail: Fogas Ház ist nämlich nicht nur ein Ruin Pub sondern auch gleichzeitig ein Hostel, ein Techno Club namens Lärm, ein Design-Laden mit Bar namens Schatzi und ein Mix von Salon, Wein-Bar und Club namens Liebling.

Fogas Ház és KertVII., Akácfa u. 51, Öffnungszeiten: Mo – Sa 14:00 – 04:00 Uhr, So 16:00 – 04:00 Uhr

Ruin Pub Tour in Budapest - Fogas Haz

Noch nicht genug? Dann solltest Du diese Ruin Pubs besuchen

 

Mazel Tov

Mazel Tov (deutsch: “Viel Glück”) ist ein “ruin pub gone fancy”, welcher sich selbst als moderner Ruin Pub, ein Ort an dem Kultur und Gastronomie zusammenkommen, sieht. Mazel Tov überzeugt durch einfaches aber innovatives Design, israelisches Essen und einen charmanten Garten. Abends steigen hier Partys.

Mazel Tov, Akácfa utca 47, Öffnungszeiten: Mo – Fr 18:00 – 02:00 Uhr, 12:00 – 02:00 Uhr

 

Anker’t

Minimalistisch, vielseitig und saisonal: Das Anker’t, die Schwester des Anker Klub, ist nur im Sommer geöffnet. Bestehend aus miteinander verbundenen Innenhöfen in einem alten Fabrikgebäude bildet es den größten Biergarten Budapests. Im größeren Innenhof befindet sich die Party Area mit Bar und Tanzfläche, im kleineren ein Urban Beach. Tagsüber bietet das Anker’t mit Grillspezialitäten, Cocktails und Beachfußball die ideale Location zum Entspannen mit Freunden. In den Abendstunden vollzieht sich der Wandel zum Club mit wechselnden DJs, Bier im Litermaß und Lounges.

Anker’t, Paulay Ede u. 33, 

 

Corvintetö

Wer gerne wissen will, was man alles aus der verstaubten Lagerfläche eines ehemaligen Kaufhauses machen kann sollte dem Corvintetö einen Besuch abstatten. Besonderes Highlight: Die Dachterrasse. Hier finden regelmäßig Open Air-Filmvorstellungen und Themenparties statt. Mit Öffnungszeiten von 6 bis 6 wird hier gefeiert bis der Morgen graut.

Corvintetö, Blaha Lujza tér 1-2

 

Wissenswertes & Tipps für eine Ruin Pub Tour in Budapest

  • “Kert” im Namen der Ruin Pubs deutet auf einen begrünten Innenhof oder Garten hin
  • Wer einen Ruin Pub besucht sollte definitiv einen Palinka, eine Art Obstbrand, das Nationalgetränk der Ungarn probieren. Wer zwei Schritte weitergehen will bestellt sogar auf ungarisch “Egy palinká szilva, szeretnék kérni” oder alternativ “Edge polinka silver seretnake care knee”
  • In jedem der Ruin Pubs gibt es auch etwas zu essen, einfach die Augen offen halten oder an der Bar nachfragen
  • Wirklich empfehlenswert ist es die Ruin Pubs in Begleitung eines Locals aufzusuchen, so wie wir es auch getan haben. Jede Menge Hintergrundwissen und interessante Fakten garantiert! Wie wäre es mit dieser Tour zu den besten Ruin Pubs oder dieser Tour der Ruin Pubs und alternativen Szene Budapests?

Warst Du schon einmal in Budapest? Warst Du in einem der Ruin Pubs? Welcher ist Dein Favorit? Erzähl es mir in den Kommentaren! 

Dieser Beitrag enthält Partnerlinks. Buchst oder bestellst du etwas über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Folge Kerstin:

Kerstin hat schon früh gemerkt, dass es sich lohnt, über den "Tellerrand" hinaus zu blicken und ihr Herz inzwischen an viele Orte verloren. Auf paradise-found.de schreibt sie von ihren Reiseerlebnissen, (versteckten) Lieblingsorten und gibt wertvolle Reisetipps.

2 Antworten

  1. Marie
    | Antworten

    Die Ruin Pubs in Budapest sind echt was Besonderes!
    Ein interessanter Artikel und tolle Bilder, die du da geschossen hast. Ich ärgere mich immer ein wenig, dass ich keine gemacht habe, als ich die Ruin Pubs erkundet hab ;).
    Die Bedeutung von “Kert” war mir gar nicht bewusst, danke für den Hinweis :)!

    Liebe Grüße,
    Marie

    • Kerstin
      | Antworten

      Hey Marie,
      danke für Deinen netten Kommentar! Ja, die Ruin Pubs sind echt einzigartig, könnte endlos lange in ihnen rumirren. Freut mich, dass ich Dir noch etwas beibringen konnte! ;)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

Bitte hinterlasse eine Antwort