4 Tage, 2 Städte, 1 Schiff: Minicruise Stockholm – Tallinn

4 Tage, 2 Städte, 1 Schiff: Minicruise Stockholm – Tallinn

Städtetrip mal anders: Im Jahr 2014 war ich mal wieder auf der Suche nach einem tollen Kurztrips als mir ein besonderes Angebot in die Hände viel: ein Städtetrip kombiniert mit einem Minicruise Stockholm – Tallinn! Stockholm mit seinen farbenfrohen Häuschen, deren Farbpalette von sonnenblumengelb bis ockerrot reicht, den schmalen Kopfsteinpflastergässchen und den unglaublich leckeren “Kanelbullar” (Zimtschnecken) hatte mich bereits bei meinem ersten Besuch 2010 fasziniert. Von Tallinn hatte ich bis dato nur Gutes gehört. Und in eine Kreuzfahrt “reinschnuppern” wollte ich sowieso schon immer mal! Also nichts wie gebucht!

UNSERE ROUTE

TAG 01 | STOCKHOLM – TALLINN

TAG 02 | TALLINN

TAG 03 | TALLINN – STOCKHOLM

TAG 04 | STOCKHOLM (FJÄDERHOLMARNA)

 

TAG 1 | STOCKHOLM – TALLINN

Früh morgens flogen wir mit dem Flugzeug nach Stockholm, nahmen den Schnellzug vom Flughafen und wurden von schönstem Frühsommerwetter in der Stadt empfangen. Vom Hauptbahnhof aus machten wir uns zu Fuß auf Richtung Gamla Stan, der hübschen Altstadt von Stockholm. Hier ließen wir uns erstmal zu einem Frühstück in der Sonne nieder – mit Zimtschnecke selbstverständlich. Danach tingelten wir durch die farbenfrohen Gässchen (unter anderem auch die schmalste Gasse, mit lediglich 90 cm Breite an der schmalsten Stelle) ließen uns einfach Treiben. Zur Mittagszeit machten wir einen Stopp beim Schloss um die Wachablösung zu beobachten. Natürlich musste ich auch meinem Lieblingsort, den kleinen, von einer großen Kastanie beherrschten Platz an der Kreuzung von Kindstugatan/Sjalagardsgatan wieder einen Besuch abstatten. Und auf die Jagd nach einer Princesstorta gehen.


TIPPS FÜR STOCKHOLM |

– Der Schnellzug Arlanda Express bringt einen in 20 min von Stockholm Arlanda ins Herzen der Stadt. Nachteil: Dieser ist mit 280 SEK (ca. 29,50 €) einfach richtig teuer. Günstigere Alternativen: Frühzeitig online Tickets kaufen (mehr als 90 Tage vorher 45%, mehr als 30 Tage vorher 30% Rabatt) oder mit dem Bus Flybussarna fahren. Dauer 45 min, Kosten 99 SEK einfach (ca. 10,50 €)

– Lieblingsplatz in Gamla Stan: Platz am Kreuz von Kindstugatan/Sjalagardsgatan, unter dem großen Kastanienbaum

– Schmalste Gasse: Mårten Trotzigs gränd

– Wachablösung am königlichen Schloss: Zwischen April und August ca. 12:15 Uhr am Schloss, früh da sein lohnt sich

– Must Eat in Stockholm: Kanelbullar (Zimtschnecke) und Princesstorta (Heller Kuchenteig trifft auf jede Menge Sahne, Vanillecreme, Beerenmarmelade und wird von einem Marzipanmantel umhüllt)

Minicruise Stockholm - Tallinn (12)

 

Minicruise Stockholm - Tallinn (20)

Minicruise Stockholm - Tallinn (22)

Um ca. 15 Uhr fanden wir uns beim Hafen von Stockholm ein, checkten ein und wurden wenig später auf unser schwimmendes Zuhause für die Nacht gelassen, die Victoria I, ein Schiff der Tallink & Silja Line. Hier bezogen wir unsere Innenkabine und ließen uns nach einer Erkundungstour des Schiffes auf dem Sonnendeck nieder. Die Sonne auf der Nase, der leichte Fahrtwind um die Ohren und die Aussicht auf die immer kleiner werdende Stadt Stockholm und die unendlichen malerischen Schäreninseln, die langsam an uns vorbei zogen. Herrlich! Am späteren Abend verfolgten wir das Bordprogramm, das aus einem brasilianischen Abend bestand.

Minicruise Stockholm - Tallinn (26)

Minicruise Stockholm - Tallinn (30)


TAG 2 | TALLINN

Der Tag startete mit einem Bordfrühstück, begleitet vom Blick auf das flache Meer der Ostsee. Um 10 Uhr kamen wir im Hafen von Tallinn an. Von hier aus waren es nur wenige Schritte bis zu unserem Hotel, in dem wir das Gepäck hinterließen und direkt in die Stadt zogen. Um 12 wollten wir nämlich der Free guided Walking Tour beiwohnen. Wie sich herausstellte wieder einmal eine gute Idee. Mit jede Menge Sarkasmus wurden wir nicht nur in die turbulente Geschichte Tallinns eingeführt, sondern lernten auch die schönsten und bedeutendsten Ecken der Stadt kennen. Hinterher ließen wir uns in einem wirklich guten Café, dem Klostri Ait Salat, Kuchen und Getränke schmecken. Danach blieb Zeit zur Erkundung von Kalamaja, Tallinns ehemaligem Fischerviertel, welches inzwischen bei jungen Kreativen sehr im Kommen ist. Um 19 Uhr machten wir uns auf den Weg zu Olde Hansa, einem mittelalterlichen Restaurant, bei dem wir im Kerzenschein herrlich schmausten.

24 Stunden in Tallinn

24 Stunden in Tallinn

TAG 3 | TALLINN – STOCKHOLM

Den nächsten Tag begannen wir mit einem leckeren Frühstück in unserem Hotel, gefolgt von einem Besuch der offiziell nicht existierenden 23. Etage des Viru-Hotels, in dem sich die Abhörzentrale der KGB befand – heute ein Museum. Hinterher besuchten wir noch einmal unser neues Lieblingscafé und bestiegen kurze Zeit später wieder unser Schiff, welches dieses Mal auf den Namen Baltic Queen hörte. In der Sonne Buch lesen, den Einkaufswahnsinn (vor allem Alkohol) der Schweden an Bord beobachten und sich vom kaum merkbaren Schaukeln des Schiffes einlullen lassen. Das ist Entspannung pur.

 

TIPPS FÜR TALLINN |



  • Die Free guided City Tour ist wie der Name besagt tatsächlich kostenlos, die Guides arbeiten auf Trinkgeldbasis. Jeder bezahlt am Ende so viel, wie es ihm oder ihr wert war.

  • Mein persönlicher Café-Fund in Tallinn: Klostri Ait, Vene 14, Tallinn. Geöffnet Mo – Sa 11:00 – 20:00

  • Im ehemaligen Fischerviertel Kalamaja kannst Du traditionelle Holzhäuser bewundern.

  • Mittelalterlich gespeist (samt musikalischer Unterhaltung) wir in der Olde Hansa, Vana Turg 1, Tallinn. Da die Olde Hansa sehr beliebt ist lohnt sich – vor allem abends – eine Reservierung.

  • Das KGB Museum befindet sich im Viru Hotel, Viru väljak 4, Tallinn. Das Museum ist täglich außer montags von November bis April geöffnet. Die Besichtigung ist nur im Rahmen einer Tour möglich. Englische Touren finden um 11:30 oder 14:30 Uhr statt. Eine vorherige Reservierung lohnt sich. Hierzu einfach eine E-mail an viru.reservation@sok.fi schreiben. Das Ticket kostet 10,- € pro Person.

  • Mehr Info gibt es in meinem ausführlichen Artikel “24 Stunden in Tallinn

24 Stunden in Tallinn

Minicruise Stockholm - Tallinn (38)

 

TAG 4 | STOCKHOLM (FJÄDERHOLMARNA)

Den letzten Tag unserer Reise wollten wir nicht in der Stadt verbringen sondern das schöne – noch immer anhaltende – Wetter nutzen und einer der vor Stockholm gelegenen Schäreninseln einen Besuch abstatten. Als wir nach einer 30-minütigen Bootsfahrt auf Fjäderholmarna ankamen fühlte ich mich wie in Astrid Lindgrens Serie “Saltkrokan” – ochsenblutrote Schwedenhäuschen, sanft im Wasser schaukelnde Boote und im Wasser plantschende Kinder. Hach, was für ein Idyll. Meinen persönlichen Fund des Tages machte ich dann in der Röda Villan: Eine Doppelhängematte mit Blick aufs Meer! Hier will ich bleiben! Leider, leider ging das nicht und am späten Abend nahmen wir wieder den Flieger gen Heimat.

 

TIPPS FÜR FJÄDERHOLMARNA |



  • Vom Nybroplan in Stockholm fahren zwei Schiffslinien zwischen Anfang Mai und Anfang September halbstündlich bzw. stündlich zwischen 10:30 bzw. 11:00 Uhr und 22:30 bzw. 23:00 Uhr. Ein Retourticket kostet 130 SEK und kann im Voraus über die Webseite von Strömma Kanalbolaget oder Fjäderholmslinjen gekauft werden.

  • Idyllischer Caféspot: Röda Villan. Tipp: Nach der Hängematte am Meer Ausschau halten!

  • Mehr Fjäderholmarna? Gibt es in meinem Artikel: “Fjäderholmarna – Idyll in Stockholms Schärengarten

Minicruise Stockholm - Tallinn (44)

Fjäderholmarna

Na, hast Du Lust bekommen auf einen Mini-Cruise zwischen Stockholm und Tallinn? 

TIPPS FÜR DEN MINI-CRUISE:


Bereits ab 56,- € (abhängig vom Reisedatum) buchst Du einen Mini-Cruise, bestehend aus Hinfahrt ab Stockholm nach Tallinn um 17:45 Uhr an Tag 1, mit Ankunft um 10:00 Uhr in Tallinn an Tag 2 und Rückfahrt am selben Tag um 18:00 Uhr ab Tallinn und Rückankunft in Tallinn an Tag 3 um 10:00 Uhr in Stockholm. Mehr Information auf Tallink Silja

 

Kerstin
Verfolgen Kerstin:

Kerstin hat schon früh gemerkt, dass es sich lohnt, über den "Tellerrand" hinaus zu blicken und ihr Herz inzwischen an viele Orte verloren. Auf paradise-found.de schreibt sie von ihren Reiseerlebnissen, (versteckten) Lieblingsorten und gibt wertvolle Reisetipps.

Eine Antwort

  1. […] Minikreuzfahrt Stockholm – Tallinn (4 Tage) […]

Bitte hinterlasse eine Antwort

*