Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut -3

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

eingetragen in: Allgemein, Europa, Österreich, Road Trips 0

Als hoffnungsloser Weihnachtsfan dachte ich eigentlich schon so einiges über die “schönste Zeit des Jahres” zu wissen. Bis zu meinem Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut.

Hier wurde ich eines Besseren belehrt und habe Folgendes gelernt:

Lektion 1:

Alle Wortkreationen mit Advent kommen in Österreich ohne ein verbindendes ”s” aus. Also Adventmarkt, Adventkalender, Adventsingen und Adventzeit. Klingt aus deutscher Perspektive erstmal gewöhnungsbedürftig, ist aber so.

Lektion 2:

In Österreich lebt Tradition noch auf eine ganz andere Art und Weise, wie ich das bisher kannte. Die Vorweihnachtszeit dort ist zum Bersten voll mit Veranstaltungen mit traditionellem Ursprung. Und alle machen mit. Tradition ist hier cool und wird aktiv von Jung und Alt gelebt und gepflegt. Wer die Vorweihnachtszeit also gerne traditionell verbingen will ist hier an der absolut richtigen Adresse! 

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut (130)

Lektion 3:

Klein mit Charakter statt kommerzielle Masse steht hier auf dem Programm. Was ich bei großen Weihnachtsmärkten in letzter Zeit zunehmend vermisse, ist der Charakter. Authentische, regionale und besondere Produkte, die man nicht überall sieht. Im Salzkammergut bekommt man noch echtes Handwerk zu Gesicht. Manches war mir gar überhaupt nicht bekannt, da es im Schwabenländle überhaupt nicht existiert oder ich bisher keinerlei Kontakt damit hatte. Vieles davon hat mit Religion und Folklore zu tun. Oder kennst Du Federkielsticken, Räuchern und Perchtenläufe?

Lektion 4:

Das Gefolge des Nikolaus ist in Österreich ganz schön gruselig. Krampusse oder auch Perchten heißen die dunklen Genossen, welche zusammen mit Engeln den heiligen Mann begleiten. Vor beiden sollte man sich in Acht nehmen, jedoch repräsentiert der Krampus den Knecht Ruprecht, den strafenden Begleiter des Nikolaus und Perchten die Austreiber des Winters bzw. dessen böse Geister. Beide haben Ruten oder Peitschen dabei und zögern auch nicht, von ihnen Gebrauch zu machen. Eine Berührung mit einem Rossschwanz soll gar Glück und Fruchtbarkeit bringen. In der ersten Reihe zu stehen bei einem Umzug halte ich persönlich daher für weniger empfehlenswert. Wer gerne einmal einen Krampus- oder Perchtenlauf erleben möchte, sollte einfach die Augen aufhalten. In beinahe jedem Ort finden bis zum 5.12. Veranstaltungen statt.

 

Mein Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Da wohl kaum einer so weihnachtsverrückt sein wird wie ich, sämtliche Adventmärkte im Salzkammergut zu bereisen – was ich allerdings Jedem nur ans Herz legen kann – habe ich für Dich 5 perfekte Tage im vorweihnachtlichen Salzkammergut zusammengestellt. Einfach zum Nachreisen. Viel Spaß!

Übrigens: Eine wirklich gute Übersicht über die Öffnungszeiten aller Adventmärkte im Salzkammergut findest Du auf dieser Webseite.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut (130)

Adventmarkt-Hopping mit dem Schiff auf dem Wolfgangsee (Donnerstag bis Sonntag)

Umringt von einer majestätischen Bergkulisse bildet der 13 km² große Wolfgangsee den Dreh- und Angelpunkt allen Treibens der am See liegenden Orte Sankt Gilgen, Sankt Wolfgang und Strobl. Wenig verwunderlich daher, dass er auch das verbindende Element des Wolgangseer Advents ist. Denn alle 3 Adventmärkte sind mit 6 häufig verkehrenden, beheizten Schiffen miteinander verbunden und machen den Adventmarktbesuch hier genau so entspannt, wie er sein sollte.

Während jeder der 3 Märkte am Wolfgangsee seinen eigenen, ganz besonderen Charakter hat, verbindet sie alle das Motto “Advent wie damals”, der Fokus auf traditionelles Handwerk und stimmungsvolles Ambiente sowie den bewussten Verzicht auf Kitsch und amerikanisierte Weihnachtsbräuche. Denn am Wolfgangsee bringt nach wie vor das Christkind die Geschenke, der Weihnachtsmann hat hier Auftrittsverbot. Diese offene Verbannung des Mannes mit dem Rauschebarts verhalf dem Wolfgangsee sogar zu internationalen Schlagzeilen.

 

TIPPS FÜR DEN WOLFGANGSEER ADVENT



  • Das “3 auf einen Streich”-Tagesticket für die Fahrt zu allen 3 Adventmärkten mit der Wolfgangseeschifffahrt kostet 21,20 € pro Person (Stand: 2019), Familientickets verfügbar. An Adventsonntagen fahren Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen gratis.

  • Der Adventmarkt in St. Gilgen und Strobl ist am Eröffnungswochenende von Freitag und Sonntag und an allen 4 Adventwochenenden von Donnerstag bis Sonntag geöffnet

  • Der Adventmarkt in St. Wolfgang ist an 7 Tagen pro Woche geöffnet, jeden Mittwoch ist der Markt nur von Kerzenlicht beleuchtet. Mehr Info zu allen 3 Märkten gibt es hier
Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut (130)
Panoramablick auf den Wolfgangsee bei Anreise aus Richtung Salzburg

Adventmarkt St. Gilgen

Beim Adventsmarkt in St.Gilgen steht alles unter dem Motto Barock. Die liebevoll mit barocken Figuren von der Wiener Künstlerin Raja Schwan Reichmann gestalteten Holzbuden und fügen sich perfekt in die malerische Dorfkulisse ein. Wer gerne einmal sich und seine Liebsten im barocken Gewand verewigen möchte, kann dies beim barocken Standbild tun, darüber hinaus gibt es eine barocke Krippe und sogar ein barockes Hirtenspiel auf dem Dachboden des Mozarthauses. Passend zum Mozart-Thema gibt es übrigens bei der Konditorei Dallmann direkt am Adventmarkt “Mozarts Reisetorte”. Wem dies noch nicht genügt kann sich zum Mozartkugel-Kurs anmelden. Die St. Gilgener Adventskerzen aus rotem Glas weisen den Weg über den Adventmarkt und hinunter zum Schiffsanleger, wo eine riesige, 11m hohe Kerze über dem See leuchtet.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Adventmarkt Strobl

Den Weg zum Adventmarkt in Strobl weist ein Komet. Dass dieser das Zeichen des vorweihnachtlichen Strobls ist, kommt nicht von ungefähr. Mit seiner lebensgroßen und lebendigen Krippe und der Krippenausstellung im Lesesaal wird es auch das Krippendorf genannt. Neben der hölzernen Maria und Joseph vor der leeren Krippe (das Jesuskind ist noch nicht geboren) blöken Schafe und Ziegen und freuen sich über die Aufmerksamkeit der jüngsten Bewohner. Gegenüber der Grippe ist ein Hirschgehege angelegt. 30 locker verteilte Hütten, Schwedenfeuer und die schwimmende Punschinsel sorgen für eine rustikal-gemütliche, intime Atmosphäre.  

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Adventmarkt St. Wolfgang

Weithin über den Wolfgangsee sichtbar ist das Wahrzeichen des Adventmarkts in St. Wolfgang: Die 19 m hohe Laterne, die im Wasser zu schweben scheint. St. Wolfgang war die erste der 3 Seegemeinden, die vor 16 Jahren zum ersten Mal einen Adventmarkt veranstaltete. Ein Verband von 6 Unternehmern, Marktverein genannt, schloß sich zusammen, und nahm sich der Organisation an. Ein Konzept, das aufging und es bis heute tut. Harmonisch fügen sich die Buden in die festlich beleuchteten Gassen der Stadt ein, im Hintergrund erklingen leise weihnachtliche Klänge. Besonders stimmungsvoll wird es jeden Mittwoch, wenn alles künstliche Licht erlischt und nur der Schein der Kerzen die Gassen erleuchtet.

Das weihnachtliche St. Wolfgang vom See aus © Wolfgangsee Tourismus

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Die schönsten Adventmärkte im Salzkammergut (1)

Jeden Donnerstag bis Sonntag in der Adventzeit findet zudem die große Handwerkausstellung im Rathaus von St. Wolfgang statt. Zwischen 20 und 30 wechselnde Hobby- und Berufskünstler stellen hier ihre Werke aus. Wir bewundern kunstvolle Strohsterne, Filzwaren, Holzarbeiten und vieles mehr. Im Untergeschoss des Rathauses befindet sich neben der Kinderbastelstube das Engerl-Postamt, wo die kleinen Adventmarktbesucher ihre Weihnachtswünsche mit Hilfe der Weihnachtsengerl an das Christkind schicken können.

Jeden Donnerstag bis Sonntag in der Adventzeit findet zudem die große Handwerkausstellung im Rathaus von St. Wolfgang statt. Zwischen 20 und 30 wechselnde Hobby- und Berufskünstler stellen hier ihre Werke aus. Wir bewundern kunstvolle Strohsterne, Filzwaren, Holzarbeiten und vieles mehr. Im Untergeschoss des Rathauses befindet sich neben der Kinderbastelstube das Engerl-Postamt, wo die kleinen Adventmarktbesucher ihre Weihnachtswünsche mit Hilfe der Weihnachtsengerl an das Christkind schicken können.
Handwerkermarkt im Rathaus von St. Wolfgang

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Besonderer Stolz des Adventmarkts ist zudem die etwa 70 lebensgroße Holzfiguren zählende Salzkammergut-Krippe im Pfarrgarten. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt. Dabei wird bewusst auf Pommes und Würste verzichtet sondern man setzt auf herzhafte Suppen in der essbaren Brotschale, Kaiserschmarrn und süße, handgefertigte Schaumrollen. Auch die Auswahl an Heißgetränken ist beeindruckend: Von Beeren- über Orangen- und Apfelpunsch ist alles dabei. Selbstverständlich mit Fruchtbeilage.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Wer sich etwas vom Rummel zurückziehen möchte oder nach einem besonderen Souvenir aus Holz, Blech oder Glas sucht, ist bei “Kronprinz Rudolf & seine Liebe” an der richtigen Adresse. Im hinteren Stübchen ist unterm Gewölbe eine gemütliche Caféstube entstanden, in der man frischen Apfelstrudel und Brettljause in gemütlichem Ambiente verzehren kann. Auch die SEE Destillerie des Ehepaars Peinsteiner solltest Du dringend besuchen. Hier entstehen nicht nur Premium Gins (6 davon mit gold prämiert) sondern auch ein Rum und circa 100 Liköre. Da ist für Jeden etwas dabei!

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Bad Ischl und Schlösser-Advent am Traunsee (Freitag, Samstag und Sonntag)

Adventmarkt und Stadtbummel in Bad Ischl

Wo alteingesessene Traditionsunternehmer auf Quereinsteiger und “junge Wilde” treffen und über allem ein Hauch von Sissi weht, dort befindet sich bereits seit 41 Jahren der Adventmarkt in Bad Ischl. Anders wie die anderen Adventmärkte ist dieser bewusst im kuschelig Warmen gehalten, nämlich im historischen Gemäuer der ehemaligen Trinkhalle. Dort, wo früher Trinkkuren verabreicht wurden, reihen sich zur Adventzeit die Stände. Ich bin beeindruckt von der Vielzahl der alten und namhaften Familienunternehmen aus dem 19. Jahrhundert, welche die traditionelle Herstellung von Trachten, Hüten, Lebkuchen und Holzwaren noch immer aufrecht erhalten. Teilweise kann man bei einigen Produktionsschritten vor Ort über die Schulter schauen. Ob auf Tascherl, Likör, Bier, Seife oder Postkarte – überall lacht mir das berühmte Kaiserpaar entgegen Aufgrund der kaiserlichen Sommerresidenz kommen viele Sissi-Fans nach Bad Ischl und alles mit ihrem Gesicht und Namen ist noch heute Verkaufsschlager.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Einer der Neueinsteiger und definitiv ein Eyecatcher: “Sissikuss” ist aus der Idee der Designerin Katharina Wimmer heraus geboren, besondere Souvenirs zu kreieren, welche Bad Ischl und Umgebung mit einem modernen Twist und einem Hauch Ironie repräsentieren. Alle Lieferanten der hochwertigen Rohprodukte stammen aus der Region, die ansprechenden Labels stammt aus der Feder der Designerin. Vom Poster der asiatisch florierten Sissi über Postkarten vom Tattoo-übersähten Hipster-Franz, Elisabeth-Gin mit Goldblättchen und Kaiser Birn Edelbrand haben verweisen (fast) alle Produkte auf das ehemalige Kaiserpaar – aber auf eine neue, erfrischende und bisher ungekannte Weise.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Zwei Beweise, dass es sich immer lohnt, seiner Passion zu folgen, sind Matthias Gasteiger und Walter Ladner. Matthias Gasteiger, gelernter Mechaniker, ist äußerst erfolgreicher Edelbrandsommelier und darf sich über eine Vielzahl an Auszeichnungen freuen. Bereits im ersten Satz eröffnet er mir, dass Essig die Zukunft und ein Elixier gegens Altern ist. Insgesamt 15 Goumet-Essigsorten stellt er aus Fruchtsaft her. Bei meiner allerersten Essigprobe bin ich erstaunt, wie lecker das ist. Darüber hinaus lerne ich, wie Weltmeister-Likör schmeckt und was beim Spirituosen brennen – Herr Gasteiger hat 40 Sorten davon – alles schiefgehen kann. Und – wie könnte es anders sein – die Brände ziert das Bild des Kaisers während die Liköre von der schönen Kaiserin verziert werden.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Nach einer mehr als 30-jährigen Banker-Karriere sattelte er komplett um – zum “Holzphilosophen”, wie er es selbst nennt. Er arbeitet mit dem Holz alter Bäume, deren Unvollkommenheiten er heraus arbeitet und Geschichten erzählen lässt. Unter seiner Hand entstehen wundervoll gedrechselte Schüsseln, Wildholzarbeiten und Vasen.

TIPPS FÜR DEN ADVENTMARKT IN BAD ISCHL



Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Schlösser Advent im See- und Landschloss Ort am Traunsee

Gleich 2 Schlösser bilden die einmalige Kulisse des Schlösser-Advents am Traunsee. Auf einer Insel im Traunsee liegend und über eine Brücke mit dem Ufer verbunden ist das Seeschloss Ort das perfekte Postkartenmotiv. Mit weihnachtlicher Beleuchtung gleich doppelt. Aber auch das viel später erbaute Landschloss zeigt sich zum Advent von seiner besten Seite.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut -1Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Die Räumlichkeiten der beiden Schlösser harmonieren perfekt mit dem einzigartigen Angebot der über 130 wechselnden Hobby- und Berufshandwerker und erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre. “Alte” Künste wie das Korbflechten, Vergolden und Federkielsticken werden hier vor den Augen der Besucher wieder lebendig. Auch neues, teilweise Extravagantes wie Kunst aus Erdpech, Schmuck aus Jagdtrophäen, elegante Glasfüller und das mit 14 Prozent stärkste Lagerbier der Welt (Samichlaus) gibt es zu entdecken. Weihnachtliche Düfte vermischen sich mit würzigen Kräutern und ich staune, auf welch kreative Weise man diese verarbeiten kann. Die am weitesten angereisten Ausstellen sind Nonnen aus dem Kloster der Heiligen Elisabeth aus Minsk in Weißrussland, die in ihrem Kloster hergestellte, handgefertigte Ware verkaufen. Im Außenbereich kann man es sich bei deftigem Gulasch, Raclette-Brot oder einem Glas Punsch gut gehen lassen.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Aber nicht nur für die Erwachsenen ist beim Schlösser-Advent was geboten: So gibt es Kinderbetreuung, eine Bastelstunde und jeden Sonntag kommt das Christkind zu Besuch. Wer seinen Weihnachtsbummel ausweiten will, kann sich mit dem regelmäßig verkehrenden Schiff oder mit dem Bummelzug vom Adventmarkt in die Innenstadt von Gmunden bringen lassen – und das gratis (im Eintrittspreis inbegriffen).

TIPPS FÜR DEN SCHLÖSSER ADVENT AM TRAUNSEE



  • Der Schlösser Advent in Gmunden ist jeweils von Freitag bis Sonntag an 4 Wochenenden im Advent geöffnet (startend am 22.11., abschließend am 15.12.2019). Der Eintrittspreis beträgt 5,- €, Kinder bis 16 Jahre sind gratis.

  • Gratis im Eintrittspreis inbegriffen ist die Schifffahrt bzw. der Bummelzug nach Gmunden. Genaue Abfahrtzeiten findest Du auf der Webseite des Adventmarktes. 

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

© Wolfgang Spitzbart

 

Advent der Dörfer in der Fuschlseeregion (Samstag und Sonntag)

Eine feine Sache ist der Advent in den Dörfern in der Fuschlseeregion. Kleine, familiäre aber besondere Märkte locken zum vorweihnachtlichen Bummel, Punschtrinken und Geselligkeit.

 

Ebenauer Mühlenwanderweg

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach… Genau das gilt in Ebenau nicht einmal sondern ganze sieben Mal. In nächster Nähe zum Dorf, vor allem unterhalb des Plötz Wasserfalls liegen 7 restaurierte Mühlen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die Ebenau auch den Beinamen “Mühlendorf” bescherten. Die älteste Mühle ist die Schroffenau Mühle, welche 1540 in einer exponierten Lage am Kopf des beinahe 50 m hohen Plötzel Wasserfalls erbaut wurde. Sie war bis 1954 im Gebrauch. Durch die schwierige erreichbare Lage musste das Getreide das letzte Stück des Weges getragen werden. Vier weitere Mühlen liegen in unmittelbarer Nähe zueinander am Fuße des Wasserfalls. Der 6 km lange Mühlenwanderweg führt entlang aller Mühlen und gibt zudem einen Einblick in die wunderschöne Natur rund um Ebenau. Das perfekte Vormittagsprogramm vor dem Adventmarktbesuch.

 

TIPPS FÜR DEN EBENAUER MÜHLENWANDERWEG



  • Auf Outdooractive findest Du die komplette Rundwanderung. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann die App downloaden und die Tour per Gps verfolgen.

Tipps für den Schlösser Advent am Traunsee Der Schlösser Advent ist jeweils von Freitag bis Sonntag an 4 Wochenenden im Advent geöffnet (startend am 23.11., abschließend am 16.12.2018). Der Eintrittspreis beträgt 4,50 €, Kinder bis 16 Jahre sind gratis. Gratis im Eintrittspreis inbegriffen ist die Schifffahrt bzw. der Bummelzug nach Gmunden. Genaue Abfahrtzeiten findest Du auf der Webseite des Adventmarktes.

Tipps für den Schlösser Advent am Traunsee Der Schlösser Advent ist jeweils von Freitag bis Sonntag an 4 Wochenenden im Advent geöffnet (startend am 23.11., abschließend am 16.12.2018). Der Eintrittspreis beträgt 4,50 €, Kinder bis 16 Jahre sind gratis. Gratis im Eintrittspreis inbegriffen ist die Schifffahrt bzw. der Bummelzug nach Gmunden. Genaue Abfahrtzeiten findest Du auf der Webseite des Adventmarktes.

Ebenauer Adventmarkt

Familiär und gemütlich ist das Flair auf dem kleinen aber feinen Ebenauer Adventmarkt, welcher 2019 zum 27. Mal gefeiert wird. Im Brunnengarten, wo sich die Holzhütten im Kreis eng aneinander schmiegen und der Duft von Tannenzweigen, Maroni und Punsch in der Luft kommen jedes Jahr an den ersten 3 Adventswochenenden Jung und Alt rund um die Feuerstellen zusammen.

So gar nicht besinnlich ruhig sondern mit einem lauten Knall wird der Adventmarkt jedes Jahr am Samstag des ersten Adventwochenendes eröffnet. Der “Eröffnungstuscher”, der Kanonenknall, des uniformierten Schützenkorps hat Tradition. Und so fühle ich mich auch äußerst geehrt als auch ich einen “Tuscher” feuern darf.

Das Angebot an den Ständen vereint das Beste, was Ebenau und die Umgebung zu bieten haben. Beim Zusammenschluss der Ebenauer Bäuerinnen gibt es vom Adventkranz über Selbstgebasteltes bis zum Eingemachten alles, beim Imker gibt es nicht nur Honig, Kerzen und Pflegeprodukte sondern auch einen warmen Honigmet. Ein paar Stände weiter gibt es Schokospezialitäten neben dem Stand mit Holzspielereien und gegenüber geht es ans Eingemachte: Fruchtige Liköre, Marmeladen und Trockenfrüchte wollen probiert werden. Ein entspanntes Rahmenprogramm rundet das Ganze ab. Und wenn sich dann abends alle um die Feuerstellen drängen, dann wird’s richtig heimelig. Beim Ebenauer Adventmarkt.

 

TIPPS FÜR DEN EBENAUER ADVENT



  • Der Ebenauer Advent findet am Samstag und Sonntag des 1., 2. und 3. Adventwochenende jeweils von 14:00 bis 20:00 Uhr statt 

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Guggenthaler Advent

Dicht an dicht stehen die Holzbuden rund um um das Guggenthaler Kircherl, welches sich oberhalb von Guggenthal mit Ausblick über das Tal befindet. Von Hütte zu Hütte und zwischen den Ästen der Bäume sind warme Lichterketten gespannt, in leise Unterhaltungen vertieft ziehen die Besucher von Stand zu Stand. Hier lerne ich, dass die Monstranzbohne ihr wunderschönes Muster ganz alleine fabriziert, sie sich wunderbar für Glaubensketten eignet und dass man Krippen auf Baumpilze bauen kann. Darüber hinaus kann man sich hier mit Räucherware,Imkereiprodukten, Lustigem und Nützlichen rund um den Haushalt wie beispielsweise der Spülmittel-Schürze oder dem Tücherbox-Sofa und jede Menge Selbst- und Eingemachtem eindecken. Ein Grund, es sich an den Verpflegungsständen so richtig schmecken zu lassen ist nicht nur das Angebot, sondern auch, dass die Erlöse für wohltätige Zwecke der Kirche Guggenthal und des St. Lazarus Hilfswerks verwendet werden.

Einige Stände weiter komme ich mit Walter Mumper, Schnitzer der ortsansässigen Koppler Perchten & Krampusse ins Gespräch und erfahre, dass eine Maske circa 2 Tage in Anspruch nimmt und die Lage von Augen und Nase genau auf den Träger ausgemessen wird. Erst wird das Gesicht aus dem Holzblock geschnitzt. Anschließend wird dieser mit der Motorsäge ausgehöhlt. Er erzählt mir, dass seit dem Erfolg von “Herr der Ringe” viele Anfragen nach Ork-artigen Masken reinkämen. Er selbst weigert sich, jedoch solche Masken zu schnitzen. Ein interessanter Einblick in die Welt der Krampusse und Perchten!

 

TIPPS FÜR DEN GUGGENTHALER ADVENT


Der Guggenthaler Advent findet jeweils am Samstag und Sonntag an 4 Wochenenden im Advent geöffnet (startend am 23.11., abschließend am 22.12.2019) von 14:00 bis 19:00 Uhr statt.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

“Stille Nacht” Laternenwanderung in Hintersee

Auf den Spuren des wohl bekanntesten Weihnachtsmelodie kann man in Hintersee wandeln. Zu Ehren des 9 Jahre in Hintersee beschäftigten damaligen Vikars Joseph Mohr, Texter von “Stille Nacht, heilige Nacht” wurde im Jahr 2016 eine Gedächtnis-Kapelle angelegt. Mitte 2018 wurde dann dessen Erweiterung, ein 1,2 km langer und 6 Stationen umfassender Gedenkweg angelegt. In der Adventzeit kann man diesen auf besonders besinnliche Weise begehen, nämlich in Form einer geführten, musikalisch und erzählerisch begleiteten Laternenwanderung. Ein besonderes Erlebnis!

 

TIPPS FÜR DEN JOSEPH MOHR GEDENKWEG



  • Mehr Info zum Joseph Mohr Gedenkweg gibt es hier

  • Die Führungen mit musikalischer Umrahmung finden am 1. Adventswochenende samstags um 18:00 Uhr, am 2. bis 4. Adventswochenende am Freitag um 18:00 Uhr statt. Anmeldung erforderlich. Kosten: 4,- €

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Hofladen-Besuch und Mondsee-Advent (Freitag, Samstag & Sonntag)

Hofladen der Familie Oberhinteregger

Wenn Du das Glück hast und an einem Freitag in der Region bist, dann solltest Du einen Besuch bei der Familie Oberhinteregger in Faistenau einlegen. Denn jeden Freitag haben die Türen ihres Hofladens geöffnet. Die Oberhintereggers sind echte Selbermacher. Die eigenen Kühe liefern die Milch für die verschiedenen Käsesorten, die Bienen den Honig, im Räucherhäuschen wird Bauernbrot gebacken und Speck, Würste und Fisch geräuchert und aus den Kräutern der großen Kräutergartens entstehen unter der fachkundigen Hand von Frau Oberhinteregger Salze, Tees, Tinkturen und Cremes. Alles, was die Oberhintereggers nicht selbst herstellen, wird per Tauschgeschäft von regionalen Betrieben hinzugeholt. Für Gruppen bieten die Oberhintereggers Back-, Imker- und Kräuterkurse an. Und das ist noch nicht alles: Im nächsten Jahr soll ein Café hinzukommen, in dem die Tochter des Hauses Kuchen und Torten serviert.

 

TIPPS FÜR DEN HOFLADEN-BESUCH


Der Erlebnis-Bauernhof Familie Oberhinteregger befindet sich in der Tiefbrunnaustr. 17, 5324 Faistenau 

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Handwerkermarkt im Kreuzgang in Mondsee

Der gotische Kreuzgang des ehemaligen Klosters ist in der Adventzeit die kuschelig warme Kulisse des Handwerkermarkts. Wöchentlich wechselnde Kunsthandwerker aus Nah und Fern präsentieren hier viele einzigartige Fundstücke. Bei den Schmuckstücken mit Trockenblumen und den unglaublich süßen, gehäkelten Lesezeichen gerate ich in Versuchung. Und an den Bio-Gourmetsalzen und dem Senf kann ich nicht vorbeigehen, ohne zu probieren. Und das, obwohl ich normalerweise kein Senf-Liebhaber bin. Mein Favorit: Der Schokolade Chili Senf. Vor der Basilika befindet sich der kulinarische Teil des Adventmarktes.

 

TIPPS FÜR DIE ADVENTZEIT IN MONDSEE



  • Der Adventmarkt im Kreuzgang und vor der Basilika findet jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag vom 22.11. bis 22.12.2019 statt. Der Handwerkermarkt im Kreuzgang ist an den Freitagen von 15:00 bis 19:30 Uhr und am Samstag und Sonntag von 10:30 bis 19:30 Uhr geöffnet. Der Adventmarkt am Marktplatz ist jeweils bis 21:30 Uhr geöffnet.

  • Alle Veranstaltungen in der Adventzeit in Mondsee findest Du auf dieser Webseite 

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im SalzkammergutRoadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Adventsingen in Mondsee

Ich hatte das große Glück, an dem Tag in Mondsee zu sein, an dem sowohl das Adventsingen als auch der Perchtenlauf stattfanden. Das Adventsingen fand in der majestätischen Basilika mit toller Akustik statt. Insgesamt 3 Chöre, worunter ein Kinderchor, einer der heimische Chor und ein italienischer Partnerchor sorgten 1,5 Stunden lang für weihnachtliche Stimmung und den einen oder anderen Gänsehautmoment. Wenn Du bei Deinem Besuch im Salzkammergut ebenfalls die Möglichkeit hast, einem Adventsingen beizuwohnen, dann tu es. Du wirst es nicht bereuen!

Die Basilika und der Adventmarkt in Mondsee © Wolfgang Weinhäupl

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Perchtenlauf in Mondsee

In Mondsee erlebe ich meinen allerersten Perchtenlauf. In dicken Reihen drängen sich die Menschen entlang der Strecke. Und plötzlich ist es so weit. Der Perchtenlauf wird eröffnet von den Stoaner Perchten aus Mondsee, insgesamt beteiligen sich 6 Perchten-Passen (= Gruppen) beim Umzug mit insgesamt 140 Perchten. Furchteinflößend sehen die Fellgestalten aus, wie sie mit ihren riesigen Hörnern und schiefen Fratzen wild mit ihren Glocken scheppernd durch die Straße ziehen. Die ganz Kleinen werden liebevoll über den Kopf gestreichelt, bei größeren Zuschauern wird teilweise gar nicht zimperlich mit der Peitsche umgegangen. Und mittendrin – als totales Gegensatz – der freundlich lächelnde heilige Nikolaus und seine Engel, die fleißig Süßigkeiten verteilen an die lieben Kinder. Bizarr! 

Ich erfahre, dass die Stoaner Perchten eine der ältersten Perchtengruppen im Raum Mondsee und Umgebung sind und noch alten Brauchtumsmasken tragen. Alle Masken die wir beim Lauf verwenden hat der Stoana Sepp geschnitzt und gehören ihm. Zu den Stoaner Perchten gehören 15 Aktive sowie einige Freiwillige im Alter von 15 bis 60 Jahren, die 7 bis 15 kg schwere Masken tragen. Ausgerückt wird 6 bis 7 Mal im Jahr. Neben den Perchten zählen zum Pass der Stoaner Perchten ein Nikolaus, Engerl, Hexen, Wurzelmandl und ein Bauer mit Hoberngoas (Habergeiß).

Aber das ist erst der Anfang. Denn die folgenden Truppen setzen auf noch mehr Gruselfaktor und haben sich definitiv vom “Herrn der Ringe” inspirieren lassen. Die Ähnlichkeit mancher Gestalten mit den grausigen “Orks” ist erschreckend. Düstere Musik von u.a. Rammstein und rote Rauchbomben runden das Bild ab. Ich verschanze mich hinter einer Gruppe kleiner Kinder und beobachte halb fasziniert, halb erstaunt das Schauspiel. So etwas habe ich noch nie gesehen.

Hinter der “Ziellinie” des Laufes verwandeln sich aus den grausigsten Monstern in Windeseile wieder ganz normale, etwas atemlose Kinder, Halbstarke und Erwachsene. Schließlich ist das Tragen der teilweise bis zu 20 Kilo schweren Masken (auch Larven genannt) ein echtes Workout.  

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut
Die Stoaner Perchten

Ein Tag rund um den Fuschlsee (Samstag und Sonntag)

Fuschlsee-Rundwanderung

Schillernd türkis glitzern der Fuschlsee in Ufernähe, wenn die Sonne darauf scheint. Wer sich bei der ganzen Füllerei auf den Adventmärkten in den Morgenstunden ein klein wenig Bewegung gönnen möchte, ist mit der 10,7 km langen, meist am Ufer entlang führenden Fuschlsee-Rundwanderweg an der richtigen Adresse. Da dieser mit einer minimalen Steigung auskommt, ist er auch als Winterwanderung bei Schneelage zu empfehlen.

 

TIPP FÜR DEN FUSCHLSEE-RUNDWANDERUNG 



  • Auf Outdooractive findet man die komplette Rundwanderung. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann die App downloaden und die Tour per Gps verfolgen.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Jagdhof Advent

Oberhalb des Fuschlsees und zwischen 2 Hotels befinden sich die Holzhütten des Jagdhof Advents. Auch hier liegt der Fokus auf originellem Handwerk und Selbstgemachtem. Einer der Aussteller ist Harald Janschitz, Pensionär und Hobby-Trachtenschmuck-Hersteller. Aufgewachsen in einer Region ohne wirkliche Trachten, öffnet sich für mich eine komplett neue Welt, als er mir Jagdmesser mit Rehfußgriff und Anhängerketten mit Hörnern, Füßen, Zähnen und anderen Wildtrophäen zeigt. Er selbst jagt nicht, hat aber viele Jäger im Freundeskreis. Die Arbeit mit dem Trachtenschmuck hat er sich fast komplett selbst beigebracht und er mag dessen Vielseitigkeit. Kulinarische Schmankerl gibt es übrigens auch zur Genüge auf dem Jagdhof Advent: Von Wild über Fisch aus der Schloss Fischerei bis hin zu Süßem ist hier für alles gesorgt.

 

TIPP FÜR DEN JAGDHOF ADVENT


Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Punschtrinken auf der Terrasse des Schloss Fuschl

Fans der Sissi-Filme aufgepasst: Wusstet Ihr, dass Schloss Fuschl im Film die Rolle von Sissis Heimatort Schloss Possenhofen einnimmt? Bis ich das Schloss besucht hatte war auch mir diese Tatsache unbekannt. Ein winzig kleines Sissi-Museum zeigt einige Behind the Scenes-Szenen und ein paar Fundstücke dieser Zeit.

Der eigentliche Grund meines Besuches war jedoch ein anderer. Die Terrasse des Schlosses ist nämlich zur Vorweihnachtszeit besonders ansprechend gestaltet. Ein kleiner beleuchteter Weihnachtswald ist zwischen den Strandkörben mit Blick auf den Fuschlsee entstanden. Tagsüber genauso wie abends in Verbindung mit einer Tasse heißen Punsch ein echtes Highlight.

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut

Na, was hältst Du von meinem Roadtrip entlang der schönsten Adventmärkte im Salzkammergut? Welcher hat Dir am besten gefallen?

Vielen Dank an den Tourismusverband Salzkammergut für die Einladung zu dieser Pressereise. Meine Meinung und meine Begeisterung bleiben meine eigene.

Folge Kerstin:
Kerstin hat schon früh gemerkt, dass es sich lohnt, über den "Tellerrand" hinaus zu blicken und ihr Herz inzwischen an viele Orte verloren. Auf paradise-found.de schreibt sie von ihren Reiseerlebnissen, (versteckten) Lieblingsorten und gibt wertvolle Reisetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.