Silvester-Reiseziele in der Natur: Tipps & Ziele für einen entspannten Jahreswechsel

Silvester-Reiseziele in der Natur: Tipps & Ziele für einen entspannten Jahreswechsel

eingetragen in: Allgemein, Inspiration, Kurztrips | 5

Silvester – der Tag, auf den alle jedes Jahr wie wild hinfiebern, an dem die Preise durch die Decke schießen und der oft in einem endet: Enttäuschung. Wie oft habe ich in der Hoffnung einen ganz besonderen Jahreswechsel zu feiern mich in überfüllte und überteuerte Städte, Restaurants und Parties gequetscht um hinterher festzustellen: Die meisten anderen Tage des Jahres waren viel cooler. Der Grund? Auf Silvester lastet eine enorme Erwartungshaltung. Jeder möchte das alte Jahr mit einem bombastischen Knall abschließen.

Was aber, wenn man den 31.12. von seinem Druck entledigt? Wenn man Silvester nicht größer werden lässt als es ist? Im Prinzip ist es auch nur einer von 365 Tagen im Jahr. Warum sollten wir nur einen einzigen Tag im Jahr zu etwas besonderem machen wenn wir doch jeden Tag die Möglichkeit dazu haben? Und wie soll ein Tag im Jahr besser werden können als alle 364 anderen?

Mein Fazit nach einigen unbefriedigenden Jahreswenden: Schluss damit! Es wird Zeit für ein Kontrastprogramm! Ich meine damit nicht Silvester gar nicht zu feiern. Nein, soweit will ich nicht gehen. Aber ich lasse mir nicht mehr vom Kalender diktieren wann ich einen einmaligen Tag habe. Denn die besten Abende lassen sich nicht planen, die passieren meist ganz spontan!

Silvester-Reiseziele in der Natur - Bleigiessen
Bleigießen – bestimmte Traditionen gehören einfach zu Silvester dazu…

Wie so ein Kontrastprogramm aussieht?

Schnapp Dir Deine Liebsten, mietet Euch irgendwo in der Pampa ein Häuschen und macht einfach das, was Ihr am besten könnt: Die Zeit zusammen genießen. Ganz ohne Druck und riesiger Erwartungshaltung. Und Du wirst sehen: Die gute Stimmung kommt von ganz alleine. Die Natur drumrum wird ihr übriges tun und sorgt für genau das, was wir nach der stressigen Weihnachtszeit alle nötig haben: Entspannung und einen freien Kopf (vor allem nach zu viel Glühwein).

Wo das möglich ist? Meine Silvester-Reiseziele in der Natur habe ich unter 3 Oberbegriffen zusammengefasst: Strand, Schnee oder Wald. Strand steht für Reiseziele an der Küste, Schnee für Reiseziele mit erhöhter Schneegarantie und Wald für Reiseziele im Grünen.

Wie so ein Jahreswechsel in der Natur dann aussieht? Das verrate ich Dir gerne:

Silvester am Strand: Neujahr in Zeeland (Niederlande)

Unseren Jahreswechsel 2015/2016 verbrachten wir in einem wunderschönen Ferienpark auf der kleinen Halbinsel Schouwen-Duiveland in Zeeland. 12 Freunde, 2 Häuser, 2 Nationalitäten, 2 Kilometer zum Strand und Unmengen an Essen und Getränken sorgten für eine unvergessliche Zeit. Die Zeit verflog geradezu mit Strandspaziergängen mit anschließendem Poffertjes-Essen, Radfahren durch die winterliche Dünenlandschaft, feucht-fröhlichen Abenden in lustiger Runde vorm Kamin und Neujahrsschwimmen in der Nordsee mit anschließender Erbsensuppe.

Silvester-Reiseziele in der Natur - Silvester am Strand

Silvester im Schnee: Neujahr in Småland (Schweden)

2010 beschlossen wir aus einer fixen Idee heraus, das neue Jahr in Schweden zu beginnen. Genauer gesagt in Lönneberga, der Heimat von Astrid Lindgrens Michel. Also mieten wir uns ein Schwedenhäuschen und begaben uns zu siebt im VW-Bus auf einen verrückten Road Trip von Süddeutschland nach Småland. Eiszapfen-Gefechte, Plastiktüten-Schlittenfahrten, Schnee-Engelwettbewerbe, kuscheln mit Elchen, eine Schneeballschlacht in Bullerbü und tolle Abende mit Wein, Raclette, Spielen und jede Menge Gelächter sorgten dafür, dass uns dieser Jahreswechsel bis heute im Gedächtnis geblieben ist.

Silvester-Reiseziele in der Natur - Silvester im Schnee

Silvester im Wald: Neujahr im Veluwe Nationalpark (Niederlande)

Nach Strand und Schnee verbringen wir unseren diesjährigen Jahreswechsel im Grünen. Der Veluwe Nationalpark ist bekannt für seine vielseitigen Naturlandschaften, von (im Spätsommer) violettblühenden Heideflächen über sandige Steppen bis hin zu weiten Wäldern gibt es hier alles. Besonders reizvoll bei mildem Wetter: Der Nationalpark stellt weiße Fahrräder (witte fietsen) zur Verfügung, mit denen man kostenlos die Natur erkunden kann. Wir werden mit 15 19 Mann und 1 Hund 2 3 Häuser am See bevölkern und hoffentlich viele gemütliche Abende vor dem Kamin verbringen, tolle Gespräche führen und ab und zu ein wenig die Natur drumherum genießen. Klingt nach einem guten Plan, oder?

4927698876_a925971da5_o

Bildquelle: Zweer de Bruin

Na, hast Du jetzt auch Lust bekommen, den Jahreswechsel in der Natur zu verbringen? Dann habe ihr hier ein paar tolle Inspirationen für Reiseziele für Dich:

Mögliche Silvester-Reiseziele in der Natur im Ausland:

STRAND: Reiseziele an der Küste

  • Niederlande: Zeeland, Inseln (Ameland, Texel, Terschelling), Seen in Friesland
  • Frankreich: Normandie, Bretagne
  • Dänemark: Inseln
  • Polen: Ostsee

SCHNEE: Reiseziele mit erhöhter Schneegarantie

  • Österreich
  • Schweiz
  • Italien (Südtirol)
  • Schweden: Småland, Lappland
  • Finnland: Lappland

WALD: Reiseziele im Grünen

  • Niederlande: Veluwe Nationalpark
  • Luxemburg: Ardennen, Grünewald
  • Belgien: Ardennen
  • Tschechien/Österreich/Deutschland: Böhmerwald
Silvester-Reiseziele in der Natur - Raclette
Meiner Meinung nach geht nichts über Raclette an Silvester

Mögliche Silvester-Reiseziele in der Natur in Deutschland:

STRAND: Reiseziele an der Küste/ am Wasser

  • Ostsee und Inseln
  • Nordsee und Inseln
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Bodensee

SCHNEE: Reiseziele mit erhöhter Schneegarantie

  • Alpen
  • Sauerland (je nach Winter)
  • Schwarzwald (je nach Winter)

WALD: Reiseziele im Grünen

  • Münsterland
  • Spreewald
  • Lüneburger Heide
  • Saarschleife
  • Schwarzwald
  • Eifel
  • Bayerischer Wald
  • Teutoburger Wald
  • Sauerland
  • Harz
  • Havelland
  • Sächsische Schweiz
Silvester-Reiseziele in der Natur - Kamin
Ferienhäuschen mit Kamin: Was gibt es Schöneres als sich nach einem langen Winterspaziergang davor zu kuscheln?

Tipps zur Suche einer Unterkunft über Silvester

  • Individuelle, von Privatpersonen vermietete Unterkünfte findest Du bei Airbnb oder Wimdu
  • Wer gerne ein freistehendes Häuschen mieten möchte ist in Ferienparks gut aufgehoben. Besonders gute Erfahrungen habe ich mit den Landal-Parks (in Deutschland, Niederlande, Belgien, Österreich, Schweiz, Tschechien und Ungarn) gemacht: Super Preis-Leistungsverhältnis, hoher Standard und tolle Parkeinrichtungen
  • Eine tolle Vergleichswebsite mit hilfreichen Filtern für Ferienparks in Deutschland, den Beneluxländern, Österreich & Frankreich mit eigenen Häuschen ist Ferienparkspecials.de, hier habe ich auch unser Häuschen für unseren diesjährigen Jahreswechsel gefunden. Auch bei Huettenurlaub24.de habe ich Unterkünfte für Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankfreich, Italien, Niederlande, Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen und Tschechien gefunden.

 

Noch mehr Tipps für Silvester gefällig?

 

Na, Lust bekommen auf Silvester in der Natur? Oder hast Du noch andere gute Tipps auf Lager? Erzähl es mir!

Kerstin
Verfolgen Kerstin:

Kerstin hat schon früh gemerkt, dass es sich lohnt, über den "Tellerrand" hinaus zu blicken und ihr Herz inzwischen an viele Orte verloren. Auf paradise-found.de schreibt sie von ihren Reiseerlebnissen, (versteckten) Lieblingsorten und gibt wertvolle Reisetipps.

5 Antworten

  1. Imke
    | Antworten

    Hallo Kerstin,

    ich habe Silvester 2015/16 in einem Ferienhaus in Dänemark gefeiert und ich muss sagen, es war einer der entspanntesten Jahreswechsel, die ich hatte. Man muss nicht die beste Party suchen, ab 1 Uhr von Bar zu Bar rennen oder vor dem Tag grübeln, wo es wohl am besten wird. Man kann einfach nett mit Freunden zusammen sein. Das fand ich damals auch schön.

    Lönneberga ist natürlich sehr cool – das muss ich mir für nächstes Jahr notieren 😉

    Viele Grüße
    Imke

    • Kerstin
      Kerstin
      | Antworten

      Hallo Imke,
      stimmt genau, das ist genau das, was ich an Silvester in der Pampa liebe. Keine großen Erwartungshaltungen, sondern einfach nur schön Zeit zusammen zu verbringen. Ja, Lönneberga ist auf jeden Fall toll! Kann ich nur empfehlen. Wo feierst Du dieses Jahr Silvester?
      Liebe Grüße,
      Kerstin

  2. […] Lust auf viel Natur an Silvester? Kerstin hat da einige Tipps auf Lager! […]

  3. Sabine von Ferngeweht
    | Antworten

    Wir sind viele Jahre zu Silvester nach Holland gefahren – sehr entspannend! Dieses Jahr wollten wir endlich mal was anderes sehen. Es geht nach Malta 😉

    • Kerstin
      Kerstin
      | Antworten

      Hallo Sabine!
      Freut mich sehr, dass es Du meine Liebe zu entspannten Jahreswechseln teilst! Wow, Malta! So ein wenig Sonne an Silvester ist meiner Meinung nach auch nicht verkehrt! Ich wünsche Dir eine tolle Zeit dort und einen guten Rutsch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

Bitte hinterlasse eine Antwort

*