Der Einzug von Sinterklaas | Adventsbräuche in Holland

Der Einzug von Sinterklaas | Adventsbräuche in Holland

eingetragen in: Events, Niederlande | 1

Sonntag, 16. November. Im strömenden Regen warte ich auf meine Freundin Christina. Mit ihrem Bakfiets (holländische Kreation: ein Fahrrad mit Kiste vornedran) und dem roten Schirm (ein Indiz dafür, dass sie schon lange in Holland ist, die Kunst des Fahrradfahrens mit Schirm beherrschen Holländer nämlich perfekt) ist sie schon von Weitem auszumachen. Beim Näherkommen mache ich zwei Gestalten in der Kiste Ihres Fahrrads aus: Die beiden Söhne von Christina, der eine gehüllt in ein Nikolaus- und der andere in ein Pferdekostüm.

Nein, wir gehen nicht zum Karneval, wir sind unterwegs zum Einzug von Sinterklaas. Sinter… wer? Sinterklaas ist das niederländische Pendant unseres Nikolaus. Hauptunterschied ist, dass das Sinterklaas-Fest am 5. Dezember gehalten wird, seine Helfer schwarz sind und er in Spanien wohnt. Von dort aus fährt er jedes Jahr mit dem Dampfschiff nach Holland, wo er Mitte November anlegt. An Land erwartet ihn sein Pferd Amerigo, ein Schimmel mit magischen Kräften. Mehr dazu hier.

Sinterklaas

Der jährliche Einzug (holländisch: intocht) von Sinterklaas ist in den Niederlanden ein großes Spektakel an dem Jung und Alt gleichermaßen mitfiebern. Christina und ich haben beschlossen, dieses Jahr dem Einlaufen des Dampfschiffes in Haarlem beizuwohnen. Als wir an der Spaarne (Fluss, der durch das Zentrum Haarlems führt) ankommen erwarten uns dort bereits leuchtende Kinderaugen, mit schwarzer Farbe verschmierte Gesichter, die farbenfrohen Gewänder des Helfers von Sinterklaas, Zwarte Piet, und fröhlich geschmetterte Sinterklaaslieder. Gleich zwei Moderatoren, einer zu Boot und einer zu Land kommentieren das Geschehen und heizen die Stimmung auf. Bis das Dampfschiff auftaucht wird die Wartezeit mit Sinterklaas-Liedern und Späßen versüßt.

Das Dampfschiff kommt in Sicht

Gerade als die Kleinen beginnen zappelig zu werden kommt der erlösende Ausruf: „Das Dampfschiff, es ist in Sicht!“ Und tatsächlich: Als erstes können wir nur ein große Rauchwolke ausmachen aber kurze Zeit später erscheint vor uns das Dampfschiff. Am Bug thront Sinterklaas, der durch einen regenbogenfarbigen Schirm vom Wetter geschützt der jubelnden Menge hoheitsvoll zuwinkt. Der Rest des Schiffes ist von fröhlich winkenden und singenden Zwarte Pieten in allen Größen und Arten bevölkert. Und wie das Glück es so will stehen wir genau dort, wo das Schiff dröhnend anlegt.

Einzug von Sinterklaas an Bord des Dampfschiffes

Die Zwarten Pieten an Bord des Dampfschiffes

Sinterklaas hält seine Begrüßungsrede

Sinterklaas

Nachdem Sinterklaas seine Freude, wieder in Holland und insbesondere Haarlem zu sein in einer kurzen Rede ausgedrückt hat geht die ganze Gesellschaft von Bord. Die Pieten händeschüttelnd, Pepernoten (Pfeffernüsse) verteilend, gelegentlich für Fotos posierend und Späße machend, Sinterklaas würdevoll winkend, mit einem gütigen Lächeln auf dem Gesicht. Und das alles nur eine Armlänge von uns entfernt. Die Kinder strahlen. Sinterklaas und sein Gefolge begrüßen als nächstes Amerigo, das Pferd von Sinterklaas und ziehen dann weiter zum Marktplatz. Wir treten den Rückzug an.

Sinterklaas

 

Nass aber glücklich und die Hände voller Pepernoten gehen die Söhne von Christina, alias Sinterklaas und Amerigo, uns voran zu den Fahrrädern.

Sinterklaas

Abschließend kann ich sagen, dass die Ankunft von Sinterklaas ein spaßiges Erlebnis und eine tolle Einführung in eine typisch niederländische Tradition ist, von der man in Deutschland eigentlich beinahe nichts mitbekommt. Dabeisein lohnt sich auf jeden Fall! Und Regen ist normalerweise nicht Teil des Programms.

Tipps:

Der Einzug von Sinterklaas findet traditionell am ersten Samstag nach dem Martinstag (11.11.) statt. Der landesweite und erste Einzug findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt, 2016 wird dies am 12. November in Maassluis sein. Nach dem landesweiten Einzug kommt Sinterklaas in allen größeren Orten mit verschiedensten Verkehrsmitteln an, unter anderem dem Dampfboot, Helikopter, Kutsche oder Motorrad. Wenn Du wissen willst, wann Sinterklaas welchen Ort besucht, dann schau am besten hier vorbei.

Hast Du auch Lust bekommen mal beim Einzug von Sinterklaas dabei zu sein?

Kerstin
Verfolgen Kerstin:

Kerstin hat schon früh gemerkt, dass es sich lohnt, über den "Tellerrand" hinaus zu blicken und ihr Herz inzwischen an viele Orte verloren. Auf paradise-found.de schreibt sie von ihren Reiseerlebnissen, (versteckten) Lieblingsorten und gibt wertvolle Reisetipps.

Eine Antwort

  1. […] Niederlande: Der Einzug von Sinterklaas | Adventsbräuche in Holland […]

Bitte hinterlasse eine Antwort

*